Das Steirische Kürbiskernöl – das Grüne Gold der Steiermark – ist ein nach dem regional
typischen Verfahren hergestelltes, naturbelassenes Öl aus schalenlos gewachsenen, steirischen
Kürbiskernen. Es besitzt ein sehr ausgeprägtes, typisch nussiges Aroma mit einer milden Röstnote, die an frische Brotrinde und Karamell erinnert. 

 

Inhaltsstoffe
Das Kürbiskernöl hat einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und einen hohen Anteil an
Vitamin E (Antioxidans und Fänger von – für den Körper schädlichen – freien Radikalen). Aufgrund der
enthaltenen Phytosterine sagt man dem Kürbiskernöl eine besondere Wirkung bei der Behandlung von Blasenschwächen und Prostataproblemen nach. Der hohe Wert an enthaltener Linolsäure soll positive Auswirkungen auf den Cholesterinspiegel haben.

 

Verwendungsempfehlungen
Es passt gut zu Apfel- oder Weinessig, zum Marinieren aller Arten von Salaten und Gemüse, zu KäseWurst- oder Fleischsalaten, für Brotaufstriche und Suppen, sowie bedingt auch für warme Speisen. Besonders ist die „Steirische Kernöl-Schmölzi“ (Kernöleierspeise oder Rührei mit Kürbiskernöl). Diese kann man auf Vorbestellung im Rahmen einer Betriebsführung bei uns probieren. Oder versuchen Sie Vanilleeis mit Kernöl, ein besonders gutes Geschmackserlebnis.

 

Besonderes
Das Kürbiskernöl hat eine tiefgrüne bis rötliche Farbe (dichroitisch). Das besondere Farbspiel dieses
Öles kann man sehr gut erkennen, wenn man es über eine Lichtquelle hält. Falls einmal ein Tropfen
des grünen Öles auf einem Kleidungsstück landet, einfach in die Sonne legen, sie erledigt die
Fleckenentfernung.

 

Haltbarkeit und Lagerbedingungen
18 Monate in geschlossener Flasche, 3 Monate in geöffneter Flasche. Vor Licht und Wärme geschützt und gut verschlossen lagern. 

 

Allergene
Keine. Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen und Sesam enthalten.

Steirisches Kürbiskernöl

€ 14,00Preis
100 Milliliter